Kategorien
Alterstraumatologie Sturzprävention

Todesursache Stürze

Kann man Fallen lernen?

Laut Weltgesundheitsorganisation WHO sterben jährlich über 680.000 Menschen an Stürzen. Bei wenig Bewegung sind auch junge Menschen gefährdet.

Die (Mit-)betreuung der Hüftfrakturpatienten ist eine Kerndomäne der Geriatrie.

Der im November neu erschienene neue Cochrane Review von Helen Handoll (2021) macht dies mehr als deutlich. Dabei wird aber auch klar, dass wir viel genauer hinsehen müssen, wie die Mobilität sich verbessert. Akutbehandlung, stationäre Rehabilitation und ambulante Betreuung brauchen Zeit und Wissen. Der Videobeitrag aus der SWR Sendung zeigt an einem Patienten, wie dies gehen kann und wie viel sich erreichen lässt.   

Das Video ist beim SWR in der Mediathek verfügbar bis 22.11.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.